Sehenswürdigkeiten

Prag ist die wichtigste touristische Attraktion unserer Region, in das Stadtzentrum sind es 30
Minuten (Bus, U-Bahn). Im Folgenden führen wir einige weitere interessante Orte in der Nähe
unseres Campingplatzes auf:


1/Burg Karlstein: Sitz böhmischer Könige. Die Burg liegt am Fluß Berounka zirka 15 km vom Campingplatz entfernt. Ein ideales Ziel für einen Fahrradausflug. Unterwegs zum Karlstein lohnt es
sich auch Groß Amerika zu besuchen – einen verlassenen Steinbruch mit kristallklarem Wasser in
der Nähe des Dorfes Mořina. (www.karlstejn.cz)
2/ Svatý Jan pod Skalou: Ein Dorf unweit von Karlstein. Barocke Kirche der Geburt des hl. Johannes des Täufers in einem malerischen Tal und auf einem Felsen über ihr die Kirche der Jungfrau Maria (www.svatyjan.cz)
3/ Höhlen in Koněprusy: Das größte Höhlensystem in Tschechien. Befindet sich zirka 10 km südwestlich vom Karlstein. Eine Besichtigungstour von 2 km Länge mit einzigartigen Tropfsteinformationen und prähistorischen Funden von der Durchsuchung der Höhlen.
4/ Stadt Beroun: Königliche Stadt Karl IV. Neben interessanter Architektur finden Sie hier die städtische Galerie und das Museum des Böhmischen Karstes. Die Anlage auf dem "Stadtberg"(Městská hora) mit einem Aussichtsturm und Bärenauslauf ist vor allem für Familien mit Kindern
interessant. Im Mai und September finden in Beroun traditionsreiche Töpfermärkte statt. (www.město-beroun.cz)
5/ Burg Křivoklát: ungefähr 25 km westlich vom Campingplatz können Sie ein weiteres architektonisches Juwel besichtigen. Auf der Burg gibt es eine Dauerausstellung gotischer Kunst,
eine Bildergalerie und eine Exposition mit Folterinstrumenten. (www.krivoklat.cz)
6/ Die Burgen Žebrák und Točník: Befinden sich in der Nähe der Burg Křivoklát. Gegenüber den Ruinen der Burg Žebrák aus dem 13. Jhdt. wurde im darauf folgenden Jahrhundert die Burg Točník gebaut, die Vorzeigeburg des Königs Wenzels IV. An Wochenenden gibt es hier über den ganzen Sommer ein reiches Kulturprogramm. (www.tocnik.com)
7/ Nižbor: Die Dominante des im romantischen Tal des Flusses Berounka gelegenen Dorfes bildet das Schloss aus dem 13. Jhdt. Im Schloss gibt es ein Informationszentrum keltischer Kultur mit Ausstellung, Anschauungsbeispielen des Handwerks und historischen Veranstaltungen. (www.keltoi.cz, www.boiohaemum.cz, www.celticeurope.cz)
8/ Nenačovice: Eine kleiner Privatglaserei befindet sich auch in Nenačovice, wo man die Handfertigung von Glas besichtigen kann. Die Produkte können im Laden gekauft werden, Öffnungszeiten: Mo – Fr: 8:00 – 12:00 Uhr, an Wochenenden 13:00 – 18:00 Uhr.
9/ Řepora: Mittelalterliches Städtchen in der nähe des Campingplatzes (3 km), ein Freilichtmuseum des böhmischen Landlebens des 14. Jahrhunderts. An Wochenenden finden Kulturveranstaltungen mit Vorführungen des Handwerks, zeitgenössischer Musik usw. statt. (www.repora.cz)